Für Verkaufstalente

Ob gut erhaltene Kinder- und Babybekleidung, Spielzeug und Bücher oder Kinderwagen, Kinderfahrräder und Kleinmöbel - bei den Kinderflohmärkten "Alles fürs Kind" können Sie Ihre Lieblingsstücke in gute Hände weitergeben. Selbst stöbern ist natürlich erwünscht!

 

Die Flohmärkte erlebten von Beginn an einen großen Zuspruch. Die Standplätze sind immer bereits Wochen im Voraus ausgebucht. Melden Sie sich rechtzeitig zum nächsten Flohmarkt an!

Sollten alle Tische bereits vergeben sein, werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

Die Pforten öffnen immer von 10:00 - 15:00 Uhr. Der Aufbau beginnt 09:00 Uhr.

Bitte nicht vorher da sein, da ich dann noch mit der Raumvorbereitung beschäftigt bin, damit Jeder gleich seinen Stand beziehen kann. Ebenso möchte ich Sie bitten, nicht vor 15:00 Uhr den Stand abzubauen, denn auch bei geringen Besucherzahlen rechnen diese mit der angegebenen Öffnungszeit und sollten auch kurz vor Flohmarktende noch die volle Auswahl zur Verfügung gestellt bekommen.

 

Tischwünsche werden berücksichtigt, aber es kann keine Garantie gegeben werden und es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Tisch. Im großen Saal und auf der Galerie werden die Tische vom Veranstaltungsort gestellt (1 Tisch = 1,30 m x 0,65 m) und Sie bekommen die Tischnummer vorher mitgeteilt.

In dem kleineren Raum in der 1. Etage müssen Sie Ihre Tische selbst mitbringen (1 Tisch = 1,30 m lang). Die Kapazitäten sind hier begrenzt. Bitte suchen Sie sich vor Ort eine geeignete Stellfläche.

 

Zu Ihrem Stand kann eine Kleiderstange hinzu gemietet werden. Bei Interesse geben Sie bitte die gewünschte Anzahl bei der Anmeldung unter "Nachricht" an, denn die Anzahl ist auf Grund der Platzkapazitäten auf 10 Stück begrenzt. Bügel müssen Sie selber mitbringen!

Sie können auch gerne Ihre eigene Kleiderstange mitbringen. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht jeder Tisch soviel Platz aufweist, dass noch eine Kleiderstange platziert werden kann.